Black Lava Entertainment-Mediabooks

Ich habe mir zum Ziel gemacht, jede Veröffentlichung in einem Mediabook von Black Lava Entertainment zu sammeln, da ich denke dass ich damit gut fahre, stellt das in meiner Sammlung die erste reihe dar, die gnadenlos komplettiert wird von mir, allein schon aus dem Grund, dass sich das Label nicht mit dem ganzen, nennen wir es, kapitalistischen Strom schwimmt, sondern Veröffentlichungen von Fans für Fans veröffentlicht werden! Und genau so beispielhaft, sollten andere Labels auch vorgehen, meiner Meinung nach.

Betrieben wird BLE von niemand geringerem als Thomas Binder selber, ob er weitere Mitarbeiter hat oder alles alleine macht, ist mir unbekannt. Er war und ist auch selber schon tätig gewesen als Regisseur, Produzent, Schauspieler, Kameramann usw....Werke von und mit ihm habe ich zur Übersicht hier aufgelistet, sofern es noch mehr da draussen gibt, die an seinem Tun und Handeln interessiert sind: 

2005: Der Nette Mann (Against Child Abuse!) 
2005: Zimmer 5
2005: Last Memory (Regie: Raoul Schaupp) 
2007: Bestie Mensch 
2007: Slaughtering Tribe 
2007: Dirty Soul
2008: Menschenfleisch
2009: Morbid Visions
2009: Mr. Self – Destruct 
2009: Legend of Hell (Regie: Olaf Ittenbach) 
2010: No Reason (Regie: Olaf Ittenbach) 
2010: Savage Love (Regie: Olaf Ittenbach) 
2010: Zombie´s from Outer Space (Regie: Martin Falter)
2010: Castle of horror (Regie: Günther Brandl) 
2010: Deep in my mind (Regie: Günther Brandl)
2010: Hot Dreams (Regie: Günther Brandl) 
2011: Matzeder (Regie: Günther Brandl) 
2015: Reeperbahn (Regie: Timo Rose) 
 

Nach oben