Inner Depravity 2

Inhalt:

Im Endeffekt geht es hier gleich zu wie im ersten Teil!

Meinung zu diesem Folterfilmchen:

Inner Depravity 2 schlägt genau in die selbe Kerbe ein wie sein Vorgänger, das heisst: Viele Foltereien, viele Morde, viel Blut und viele verstörende Momente aus der Feder von und mit Remy Couture. Der Fall dass Remy wegen seinen Filmen fast im Knast landete ist etwas sehr speziell, denn in Kanada haben die so ein Art Gesetz, was quasi besagt: Alles was gegen die Moral verstößt, wird strafrechtlich verfolgt. Naja, was sagt man dazu? KUNST IST KEIN VERBRECHEN!!! Daher gibt es sowas wie ein "Artcrime" nicht, denn Kunst ist eine Sache, für die niemand entscheiden kann ob sie gut oder schlecht oder sonst was ist!
 
Man kann aber eine kleine Verbesserung der Effekte verzeichnen, was den Film fast besser macht als den ersten, sofern man verwöhnt ist! :D Aber alles in allem braucht sich der Film vor niemand verstecken! Ein wirklich genialer Beitrag in der Kategorie: Kranker Splatter!!! kann ich wirklich jedem nur ans Herz legen, sich die Teile rein zu ziehen, sofern man weiss, wo man schauen muss! ;)

Nach oben